Neurodermitis & Co. 

Kinderhaut sanft behandeln

Gerade bei Hauterkrankungen ist der Leidensdruck groß. Trockene Haut, quälender Juckreiz, rote Flecken, nässende Hautstellen oder Warzen setzen Kindern sehr stark zu.

 

Babys leiden unter dem Juckreiz und kommen nicht zur Ruhe, Kleinkinder verstehen nicht, was mit ihnen geschieht, und Größere leiden zudem oft unter den Hänseleien der Mitschüler. 

 

Oftmals liegt schon eine Odyssee hinter den Kindern, bis sie zu mir in die Praxis kommen. Die Verzweiflung ist groß, was ich sehr gut verstehen kann. Hier helfen eine besonnene Analyse und die individuell abgestimmte Behandlung

 

Selbstheilungkräfte aktivieren - Immunsystem stärken

In einem Erstgespräch schaue ich mir sorgfältig die Haut an und befrage Sie zur Krankheitsgeschichte Ihres Kindes und den Vorerkrankungen in der Familie. 

 

Zuhören - verstehen - helfen

Erst wenn ich die individuelle Geschichte Ihres Kindes verstanden habe, kann ich die passende homöopathische Therapie zusammenstellen, um die körperlichen und seelischen Beschwerden wirksam behandeln zu können. 

 

Auslöser vermeiden - Haut pflegen

Zur Unterstützung des Heilungsverlaufes erhalten Sie Tipps:

  • Wie Sie die Auslöser der Hautkrankheit erkennen und vermeiden
  • Wie Sie die richtige Ernährungsform für Ihr Kind finden
  • Wie Sie der Haut durch gezielte Pflege beim Heilen helfen können

 

 

Bei diesen Hautthemen kann ich Ihr Kind unterstützen:

  • Allergien
  • Neurodermitis
  • Akne
  • Nesselsucht
  • Juckreiz
  • Warzen

 

________________________________________________________________________________________________________

Ina Scheidtmann 

 

Heilpraktikerin & Coach

Storchenstraße 53

14612 Falkensee

Sie erreichen mich unter

 

03322 213572 oder

0176 64127127

Nutzen Sie auch gerne meine eMail Adresse oder das Kontaktformular. Ich melde mich umgehend bei Ihnen. 

Aktuelle Seite

 

Haut-Gesundheit >

Kinder